Datum:30.11. 2013

Metzgete im Restaurant Stephan

Aare – Chapter – Metzgete vom 30.12.2013

By Haddock

Nichts deutete gestern darauf hin, dass wir heute noch etwas Rekordverdächtiges erleben würden, als wir vor dem Restaurant Stefan in Heinrichswil parkierten. Wir, das waren zwölf Anwärter und Mitglieder des Aare – Chapters, die sich zur traditionellen Metzgete trafen. Eine gut gefüllte, aber eher schlichte Gaststube erwartete uns. Die Wirtsleute empfingen uns herzlich und die anwesenden Gäste fanden auch wieder zur Ruhe,als sie merkten, dass wir auch bloss essen wollten.Haben wohl gedacht, wir würden randalieren, vor allem angesichts des sonoren Basses des Schreibenden, der noch etwas unter den Ereignissen des Vorabends litt. Was auf der Speisekarte als Schlachtteller angepriesen wurde und zu der Annahme verleitete, es sei einfach ein Teller Fleisch mit Beilagen, entpuppte sich für mich als die grösste Herausforderung der letzte, sagen wir mal, Jahre! Aber Leute, es gab auch Freunde am Tisch, die hatten die Schlacht – Platte bestellt, das heiss das selbe in 3XL!! Was alles auf unserem Tisch stand hätte wohl auch für's ganze Chapter gereicht. Eric, unser Activities Officer hat ja immer ein gutes Händchen bei der Auswahl der Gaststätten. Hier noch ein ganz spezielles Dankeschööön an Dich. Nächste mal schnapp' ich Dir nicht den letzten Parkplatz vor der Nase weg  ; ) Es wurde richtig ruhig während des Essens und dies, angesichts der grossen Portionen, richtig lang. Da waren wir richtig froh, dass uns die Wirtin die Reste noch einpackte, schliesslich wollten wir ja noch ein Dessert. Im Stefan sind sie richtig gut darauf vorbereitet, dass die Teller nicht immer leer gegessen werden. So brachte uns doch die Serviertochter Alu – Geschirre mit Deckel. Jetzt weiss ich auch schon was es bei Haddock's morgen zu Essen gibt.

Ich weiss nicht wie, aber einige von denen die die Schlachtplatte leergegessen hatten, verputzen auch noch den grössten Nachtisch! Hey euch hat man auch lieber im Foto    -album als als Gast  ;  ) Und übrigens, wenn ihr meine Brichtli mit dem selben Augenzwinkern lest, wie ich sie schreibe, findet ihr alles ein bisschen lustiger. Dies nur so als Präventiv - Massnahme für allfällige Schlips - Tretereien meinerseits. Also nix für ungut, gell.

So bleibt mir, wie immer, nur noch mich bei allen zu bedanken, die gekommen sind und so zum guten Gelingen des Anlasses beigetragen hatten und die anderen, konnten jetzt lesen, was sie verpasst haben und auf Rüdolfs Fotos etwas Appetit holen. In diesem Sinne ride safe & have Fun

 

CU Haddock