Datum:23.06. 2013

1. AC Fun Run 23.06.2013

More then a half dirty Dozen

By Haddock

 

Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte. Dieses Sprichwort trifft wohl am besten auf unseren Anlass von heute zu. Warum? Na lest doch einfach weiter unten.

Was ursprünglich als „Helfer – Essen“ geplant war, wurde von einigen „Ehemaligen“ ganz schön durcheinander gebracht. So kam es also, dass für einmal der Slogan „für Alle statt für Wenige“angewendet wurde. Wir trafen uns also morgens um zehn im Restaurant Burg in Klus Balsthal zu Kaffi und Gipfeli. Von hier aus führte uns Jacky als Roadcaptain durch enge, steile, kurvige und verschlungene Strässchen in den Kantonen Solothurn, Baselland und Aargau! Wusstet ihr, dass es auch schnelle Lamas gibt? Jedenfalls stoben diese davon, als sie das Knattern unserer Maschinen wahrnahmen. Mit auf der Ausfahrt waren auch Rose – Ann als Sozia, Remo, Cheese, Dieter, Heinz, und der Schreibende. Später, zum Essen im Pintli in Balsthal, wo Eric zusammen mit den Wirtsleuten Schinken im Teig mit  Salaten vorbereitet hatte, warteten bereits Marlis, Pierre, Märsu mit Jasmin und Zoé, sowie Luna. Mit etwas Verspätung, weil sich ja Teenies öbbe mol verschlaafe, traf dann ou no Rüedu ein. Nach der wirklich sehr reichhaltigen Mahlzeit beglückten uns dann noch unsere Ehrengäste, Ben & Jerry ein und brachten gleich noch zwei Kollegen mit, welche auch sehr lecker waren. Rüdolf hat natürlich wie immer nur einen Fruchtsalat ohne Rahm gegessen ; )) Leider ging auch dieser Anlass viel zu schnell vorbei und mir bleibt wieder nur euch zu danken und allen eine gute Fahrt zu wünschen. Ich freue mich schon auf den nächsten Anlass. Ihr seid eine super Truppe. In diesem Sinne

 

Take care & ride safe

 

Haddock