Datum:03.12. 2016

Chlousefondue

Fondue – Plausch

 Wie soll ich das wieder in Worte fassen? Entfuhr es mir als mir das ganze Ausmass der Bescherung bewusst wurde. Nein, es war natürlich nur halb so wild, aber ich wollte nur mal eure Gesichter sehen. Ach ja. Geht ja gar nicht. Bin ja schon zu

Hause. Heute morgen waren Cheese und ich noch in Cortaillod beim Neuchâtel – Chapter zu Vin – chaud, Marroni, Nüssli und Guetsli. Merci mes Amis. Kaum zurück wurden wir schon von Märsu, Anita, Stefan und Britta zum Fondueplausch des

Aare – Chapters erwartet. Nadisna trafen auch die anderen Mitglieder und Anwärter ein. Ich möchte an dieser Stelle auch Arni Harley – Davidson und dem Aare – Chapter danken, dass wir zum Fondue eingeladen wurden und den Organisatoren

und Helfern für euren Einsatz. Damit es nicht allzu kalt wurde, stellten sie noch Finnenkerzen auf an denen wir uns etwas aufwärmen konnten. Wem es dennoch zu kalt war, der konnte noch im Clublokal die Nasenspitze aufwärmen. Derweil

versuchten wir draussen das Fondue zu bodigen. Unseres hat Hansueli gerührt und ich glaube, dass wir es seiner Rührtechnik zu verdanken hatten, dass das Chessi einfach nicht leer werden wollte. Viele Becher Glühwein später wurden auch

die Gespräche tiefgründiger und einige begannen schon Selbsthilfegruppen zu bilden. Jedenfalls machte die Sitzordnung diesen Anschein. Es hat mich gefreut auch Gäste begrüssen zu dürfen. Leider war dies der letzte Anlass in diesem Jahr

und jenen, die ich vorher nicht mehr sehe, wünsche ich frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Die Anwärter und Mitglieder, welche wir dieses Jahr nie gesehen haben, hoffe ich nächstes Jahr öfter mal zu sehen und Freunde von

andern Chaptern heissen wir gerne willkommen. In diesem Sinne wünsche ich allen nur das erdenklich Beste und gute Gesundheit. Danke, dass ihr dabei wart, ob als Gast, Anwärter oder Organisator

By Haddock