Datum:30.01. 2016
DSC08348

Treberwurstessen im Chapfguet Twann

Treberwurstessen im Chapfguet Twann

Schon zur liebgewordenen Tradition des Aare – Chapters geworden, trafen wir uns auch heuer wieder zum Treberwurstessen.  Auch schon gewohnt sind wir an die überragende Gastfreundschaft der Familie Soland vom Chapfguet. Wir bildeten also ab Grenchen Fahrgemeinschaften, da die Parkierungsmöglichkeiten im Weinberg etwas rar sind und einige von uns gerne auch den Wein des Chapfguets kosten wollten. Ganze sechzehn Feinschmecker des Aare – Chapters waren wir am Tisch und mit der Motormaus hatten wir sogar ein Geburtstagskind dabei. Herzlichen Glückwunsch auch auf diesem Wege. Bei diesem Garstigen Wetter genossen wir es besonders, dass der Cheminée – Ofen gemütliche Wärme abstrahlte. Wie immer mundeten uns die Würste und der hausgemachte Kartoffelsalat bestens. Der gereichte Wein löste bei einigen die Hemmungen und der „Pflümli“ sorgte für  die gute Verdauung. Die Raucherecke war draussen, was wohl das Verlangen nach einer Zigarette bei einigen etwas dämpfte. Sturmböen mit über hundert Stundenkilometern peitschten uns den Regen ins Gesicht. Aber der Hund des Hauses wollte trotzdem mit Blackpin spielen. Nach gefühlten zwei Kilo Treberwurst und Kartoffelsalat pro Person, platzten uns fast die Nähte. Trotzdem hatte noch das Hausdessert, Zitronensorbet mit Weinbeeren Platz. Viel zu schnell war der Abend vorüber und es bleibt mir, wie immer, allen zu danken die den Anlass unvergesslich gemacht haben. Ich freue mich auf den DVD Abend mit euch, welcher am 12. Februar stattfindet. Die Doodle – Umfrage dazu findet Ihr in den nächsten Tagen in eurem Mail – Eingang. In diesem Sinne ride safe & have fun

 

Haddock