Datum:25.09. 2016
DSC04889

Abschlussfahrt des AC

Abschlussfahrt des AC

Wow, das trifft es wohl am besten, wenn ich den heutigen Tag beschreiben soll. Anscheinend habt Ihr in den letzten Tagen alle schön den Teller leer gegessen, denn das Wetter hätte sich kaum besser präsentieren können. Die Route indes wurde von Gäbu und Heinz geplant, die wieder unglaublich malerische Ecken und Kurven herausgesucht hatten. Vielen Dank. So fuhr Gäbu als Roadcaptain voraus und Cheese fungierte als Safety. So trafen wir uns, früher als geplant, in Kirchberg. Aufgrund dessen, dass heute geradezu ungeheuerlich viele Frischlinge dabei waren, fiel das Briefing etwas ausführlicher aus. Wobei Hans mit seinen zarten siebenundsiebzig Lenzen heute wohl der lebenserfahrenste unter ihnen war.
Weitere Superlative trafen auf René, der sich als am überholungsfreudigsten erwies, oder Blacksheep, deren grüne Slim S am grünsten schien. Aufmerksam lauschten auch wir alten Hasen Gäbu’s Ausführungen, denn es macht Sinn “up to date” zu sein. Sicherheit geht uns alle an. Wusstet ihr, dass die Abschlusstour alle Teilnehmer - Rekorde dieses Jahres gebrochen hat? An dieser Stelle, danke, dass ihr dabei wart. Wir durften heute auch auf der schönsten Terrasse des Vierwaldstättersees Kafi und Gipfeli und nicht zu vergessen, selbstgemachte Cakes geniessen.. Danke Remo und Eveline. Schön, dass ihr uns noch ein Stück unseres Weges begleitet und mit uns auf dem Ratenpass z’Mittag gegessen habt. Anlässlich unseres Jubiläumsjahres wurde den Membern sogar das Essen vom Chapter offeriert. Merci. Der Blick über den Aegerisee in der Nachmittagssonne weckte noch einmal unsere Lebensgeister und liess uns die Rückreise besonders intensiv erleben. Kurz vor Aarau verabschiedeten wir uns voneinander und nahmen die letzte Etappe in kleinen Gruppen oder alleine unter die Räder. Es bleibt mir wiederum euch zu danken, dass ihr dabei wart und den Tag unvergesslich gemacht habt. In diesem Sinne ride safe & have fun

Haddock