Datum:10.04. 2016
P1030544

AC Fahrsicherheitstraining

AC -  Fahrsicherheits – Training

Nach der Motorradlosen Zeit bricht nun unaufhaltsam der Frühling und damit unsere Saison an. Einige haben erst gerade dieser Tage die Maschine aus dem Winterschlaf geweckt, andere bekamen die neuen Bikes ausgeliefert. Grund genug am alljährlichen Fahrsicherheitstraining des Aare – Chapters teilzunehmen. Dieses fand erstmals auf und um den Fahrhof von Walter Salvi statt. Unterstützt wurde er von Ernst Kissling, der ebenfalls Fahrlehrer ist. Organisiert wurde der Kurs durch unseren Safety – Officer Cheese und den schreibenden. Danke Cheese für Deinen Einsatz im Dienste der Sicherheit. Bei sonnigem Wetter und frühlingshaften Temperaturen fuhren wir gemeinsam nach St. Niklaus, oberhalb von Riedholz. Hier empfing uns Walter und erklärte uns die Kursziele. Obschon wir alle routinierte Motorradlenker mit gemeinsam etwa 300 Jahren Fahrpraxis waren, forderte uns der Kurs und zeigte uns unsere Grenzen auf. Britta genoss es, dass sie mit uns trainieren konnte, hatte doch Stefan keine Mühen gescheut und Brittas Maschine extra Vortags her gebracht. Ich finde es toll, dass sich fast ein drittel unseres Chapters Verantwortungsbewusst zeigt und zu Saisonbeginn solche Kurse besucht. Schliesslich fahren wir bereits in einer Woche gemeinsam aus und ich schätze sehr, dass ich mich auf meinen Flügelmann / meine Flügelfrau verlassen kann. Wir durften auch Gäste begrüssen. So waren Lisa mit Beat sowie auch Lydia spontan mit dabei. Ich weiss, dass einige das Training anderswo oder zu einem anderen Zeitpunkt absolviert haben, aber es gab auch solche die die Prioritäten  anders setzten, ja gar der Überzeugung waren so was nicht nötig zu haben. Nun, es sind diesen Monat achtundzwanzig Jahre seit ich Motorrad fahre. Früher habe ich sogar den Winter hindurch Gas gegeben. In diesen Jahren bin ich nur ein einziges mal unfreiwillig vom Bock gefallen und ich bin überzeugt davon, dass dies damit zu tun hat, dass ich trotz meiner Routine, an solchen Trainings teilnehme.

So genug gepoltert. Ich danke allen Teilnehmern dass Ihr den Tag wiederum unvergesslich gemacht, und Verantwortung gezeigt habt. Ich freue mich auf die kommenden Anlässe mit euch. In diesem Sinne ride safe & have fun

 

See you there....

 

Haddock