Datum:11.01. 2014
Mitgliederversammlung 012

Mitgliederverssammlung 11.01.2014

Mitgliederversammlung des Aare – Chapter 2014

By Haddock

Am 11. Jänner war es also wieder einmal soweit. Die Mitgliederversammlung des Aare – Chapters stand auf dem Programm und mit ihr diverse Punkte, von denen es zu berichten gibt. Zuerst möchte ich aber hervorheben, wie toll ich es fand, dass wir wieder einmal im Kreuz in Mühledorf zu Gast sein durften. Wie schon bei früheren Anlässen hat uns Thomas mit seinem Team bestens bewirtet. Herzlichen Dank.
Auch danken, von dieser Seite her, möchte ich Eric, der Mitbegründer unseres Chapters war und dieses, als Director, durch viele Stürme sicher und mit viel Herzblut geführt hat. Aber nicht nur mein Dank, sondern auch der Dank des gesamten Chapters brachten wir Eric zum Ausdruck. Er erhielt eine Urkunde für seine Dienste im und für's Chapter, sowie ein kleines Präsent in Form eines Modellmotorrades. Auch danken möchte ich meinen Kollegen vom Vorstand, mit welchen ich im vergangenen Jahr wieder zusammenarbeiten durfte. Sei es Kusi, der die Kasse verwaltete, Heinz, der diese revidierte, Rüdolf, dessen Bilder vom Essen eine ganze Stunde hätten füllen können oder die anderen, die uns halfen einfach wunderschöne Touren zu machen. Es braucht solche Menschen in unserer Organisation, die sich selbstlos in den Dienst des Aare – Chapters stellen und helfen, dass es „ fägt“.
Nach der sehr guten Präsentation von Pierre, durften wir in Form einer Diashow von Rüdolf das letzte Jahr Revue passieren lassen. Vielen Dank für Deine stets sehr geschätzte Arbeit, lieber Rüdolf. Anschliessend offerierte das Aare – Chapter noch ein Apèro. Nach diesem und vor dem Essen öffnete Dieter für uns noch seinen „Bauchladen“ in dem es fast alles zu kaufen gibt, ausser Bäuchen. Mit grosser Freude durften wir auch ganze sieben Anwärter als Mitglieder aufnehmen. Welcome!
Nun hatten wir aber Hunger und einige waren bestimmt froh, dass sich Pierre notiert hatte,was sie bestellt hatten. So koordinierte Pierre souverän die Servierdamen und bald verstummten die Stimmen und wichen einem zufriedenen „Mmmhhhh“.
Wenn eine Versammlung dermassen speditiv von statten geht, zeigt das auch, dass eine grosse Harmonie und viel Vertrauen herrscht und so möchte ich allen danken, die dazu beitrugen, dass zumindest einige von uns, früh zu Bett gehen konnten. Schliesslich gibt es da noch den einen Verrückten, der um 02.30h dieses „ Brichtli“ verfasst hat das ihr gerade gelesen habt. In diesem Sinne ride safe & have fun

CU Haddock