Datum:06.09. 2014
P1010198

Das Limpachtal-Open mit dem Harley-Feeling!

When the Eagles fly

By Haddock

Die Geschichte von Harley – Davidson begann, wie auch jene des Golf – Sports vor sehr langer Zeit. Grund genug um sich gegenseitig etwas zu erzählen. Und zu Erzählen gibt es bei beidem einiges. Während Harley-Davidson entstand um auch nicht so wohlhabenden Menschen Mobilität zu verleihen, entwickelte sich das Golfen aus einer art Trinkspiel von Seeleuten und Fischern. Über die Jahrzehnte mauserten sich beide zu echten Publikums – Lieblingen. Kein Ort an dem Golf gespielt wird zieht nicht auch Wanderer, Velofahrer oder Spaziergänger in seinen Bann, ja lädt zum verweilen ein und bei einem kühlen Getränk auf der Terrasse des Golfplatzes Limpachtal, entschliesst sich so mancher Golf zu lernen. Ähnlich verhält es sich mit den Motorrädern von Harley – Davidson. Stellen wir unsere Chrom – glänzenden Maschinen irgendwo ab, ziehen sie bald Passanten an, die zumindest davon träumen einmal eine Harley zu fahren. Und wie die vielen Harleys auf unseren Strassen belegen, sind es auch viele die noch einen Töffausweis machen.

Um beiden Lagern einmal die Gelegenheit zu geben einander in die Karten zu schauen, fand auf dem Golfplatz Limpachtal ein ganz besonderer Event statt. Anlässlich eines Golfturnieres stellte die F&W Arni AG Fahrzeuge der Marke Harley – Davidson aus und führte auch Taxifahrten durch. Das Golfresort seinerseits zeigte uns Harleyfahrern, unter sachkundiger Anleitung von Thomas Kubernat, dem Golfpro von Limpach, die ersten Schritte zur Karriere eines Tiger Woods. Wir durften sogar selber Bälle abschlagen. Mit mehr oder weniger grossem Erfolg. Anschliessend genossen wir auf der Terrasse noch die Aussicht auf, Gelände und ein kühles Getränk. Und wenn auch nicht gerade jetzt, aber vielleicht irgendwann, wird sich der eine oder andere Harleyfahrer mit dieser  spannenden Sportart befassen. In diesem Sinne ride safe& have fun

CU Haddock