Datum:05.12. 2015
DSC 0100

AC Chlausfondue

Chlausfondue des Aarechapter vom 5.12.15

By Haddock

Was für ein schöner Anlass um das Jahr abzuschliessen und sich in Weihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Erstmals fand das Chlausenfondue  im und ums neue Clublokal und nicht im Wald statt. So hatten wir eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung und die Vorbereitung brauchte etwas weniger Zeit. Danke Märsu, dass Du mit mir gemeinsame Sache gemacht hast. Derweil Nina und Märsu das Lokal vorbereiteten, holte ich das Fondue – Equipment in der Chäserei Buchegg.  (www.kaeserei-buchegg.ch)

Schon bald waren wir bereit für die Gäste. Mehr als vierzig Anmeldungen haben wir erhalten. Dies ist der Rekord des Jahres! Allerdings waren leider einige verhindert und verpassten diesen legendären Anlass. Dank gilt sowohl der Firma Arni, welche das Lokal zur Verfügung gestellt und das Fondue übernommen hat, dem Aare – Chapter für die Beilagen, Hofer's für die Güetzi und den Fondueköchen für's rühren. Es war wieder einer dieser Abende, der ewig hätte dauern können, wir lachten, tanzten, tratschten und assen. Die Stimmung im nebligen Hessigkofen wurde durch Finnenkerzen verzaubert und die Kleidung aromatisch beräuchert. Leider, oder für manche zum Glück, fand der Samichlaus den Weg zu uns nicht. Er war wohl im Wald um uns zu suchen. Henusode, jetzt hat er ja dieses Brichtli gelesen und weiss nächstes Jahr, wo er uns findet. Also, seid artig, damit er dann Niemanden in den Sack steckt. Es gibt ja bekanntlich verschiedene Arten von artig, Ihr zum Beispiel seid einzigartig, einige sogar grossartig und der schreibende öfter mal un- artig. In diesem Sinne, bleibt so wie ihr seid und geniesst die Feiertage

Frohe Weihnachten

Haddoc